Holli mit gutem 5. Platz bei der BM 9-Ball Senioren (WB)

Am Samstag, 27.01.24 trafen sich 35 Billardsportler zu den 9-Ball Bezirksmeisterschaften (Senioren) des Billard-Landesverband Niedersachsen im Vereinsheim des PBSG Wolfsburg.

Mit Holli, Lothar und TDI waren gleich drei MTV-Spieler an den Start gegangen.

Für Lothar war es kein guter Billardtag. Nicht nur weil er einer der wenigen kein Freilos in Runde eins bekam, sondern auch mit TDI als erster Gegner zugelost wurde.
Das Spiel ging dann ganz klar 6:0 an Tobias. Auch in der zweiten Partie hatte Lothar nicht ins Spiel gefunden. Sein Gegner Mike Hermann startete mit zwei schnellen Neunball-Kombinationen und konnte sich mit sich mit 6:2 durchsetzen.

Auf TDI kam mit Sacha Meister gleich ein harter Brocken in Spiel zwei auf ihn zu, und verlor diese Begegnung mit 3:6. In der nächsten Partie konnte sich TDI mit einem 6:5 gegen Andras Schultz durchsetzen. Ohne Pause ging es dann mit einem 6:4 gegen Wolfgang Müller und einem klaren 6:1 gegen Lutz Koch weiter. In seiner sechsten Begegnung konnte TDI seine bis dahin gute Leistung nicht mehr ganz so abrufen und musste das Spiel mit 3:6 an Ralph Steinberg abgeben. Alles in allen kann er aber mit einem 13. Platz zufrieden sein.

Für Holli lief es an diesem Tag dank sehr guter Leistung dann schon besser als bei Lothar und TDI. Entgegen seiner eigenen Prognose war das Losglück auf seiner Seite und konnte sich so nach einem Freilos auf seine Begegnungen vorbereiten. Gegen Peter Balthaus setze er sich mit 6:4 durch. Knapper ging es dann mit 6:5 gegen Ralph Steinberg weiter. Nun setzte er noch einen drauf und spielte sich mit einem klaren 6:1 gegen Qeis Mansoor direkt ins Viertelfinale. Hier wartete mit Hayrettin Hantelmann dann eine Hürde, die zu später Stunde nicht mehr zu schaffen war. Die Partie ging mit 6:0 an Hayrettin. Somit ist Holli mit dem 5. Platz, in einem sehr starken 35er Feld, eine sehr gute Platzierung gelungen.

Herzlichen Glückwunsch!0

Wir gratulieren auch Sacha Meister zum Sieg, Michael Kannengießer zum Platz 2, und den beiden drittplatzierten Marcus Hopfe und Hayrettin Hantelmann.

Ein großen DANK geht an das Veranstaltungs-Team vom PBSG Wolfsburg für die Gastfreundschaft und der guten Bewirtschaftung!!!